Nahrungsmittel kann man nicht auf Dächer produzieren – Strom hingehen schon

Natur und Landwirtschaft Leave a Comment

Der aktuelle Flächenverbrauch ist für die Landwirtschaft ein unzumutbarer Zustand. Der die Betriebe immer weiter in eine Existenz bedrohliche Lage bringt. Außerdem wird von Politik und Bevölkerung immer mehr Umweltschutz gefördert und dies aber zeitgleich bei schwindender Landwirtschaftlicher Nutzfläche. Nachhaltige Landbewirtschaftung in Verbindung mit einem hochwertigen Umweltschutz ist nur mit ausreichender Flächenausstattung der landwirtschaftlichen Betriebe umzusetzen. Nur mit genügend Land können Anbaupausen bestimmter Kulturen sowie eine ausgewogene Fruchtfolge gestalten werden.

Um 1900 ernährte ein Landwirt 4 Personen – heute ernährt ein Landwirt 135 Personen. Frage: Wie viele Landwirte hat Ihre Gemeinde noch?! Beziehungsweise wie viele Einwohner haben Sie schon?! Gibt’s in dieser Konstellation für Sie noch täglich genug regionales zu essen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.