Natur

Natur und Landwirtschaft

Ich finde, die Umfrage ist perfekt vorbereitet (Anschreiben) und sehr gut durchführbar, da klar formuliert.
Meiner Meinung nach muss eine Möglichkeit geschaffen werden, um den Verbrauch der Landschaft auszugleichen und in die Vorgaben zur Bebauung muteinbezogen werden.

Kommentare 2

  1. Ein großer Teil der landwirtschaftlichen Flächen wird durch die Maisfelder verbraucht, obwohl schon lange klar ist, dass die Biogasanlagen nicht ökonomisch sind.
    Wenn man diese abschafft, gibt es genügend landwirtschaftliche Flächen.

  2. Alles soll regional erzeugt mit kurzen Transportwegen und sicher sein. Ich finde das funktioniert in unserer Gegend sehr gut. Grundlage für diese Regionalität ist nun mal der Boden. Egal ob Bio odere konventionell, wenn der Boden mal durch ein Gewerbegebiet versiegelt ist, dann bleibt er das wohl auch für mindestens die nächsten hundert Jahren.

Schreiben Sie einen Kommentar zu KOMA Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.